Archiv
Anca Barna im Achtelfinale gegen Serena Williams

Das Achtelfinale beim Damen-Tennis-Grand-Prix in Leipzig wird für die Heidelbergerin Anca Barna zu einem Traumspiel. In der ersten Runde des mit 585 000 $ dotierten Turniers um den Sparkassen Cup in der Arena Leipzig gewann die 25-Jährige am Dienstag mit 6:4, 6:2 gegen die acht Jahre jüngere Elke Clijsters aus Belgien.

HB/dpa LEIPZIG. In der Runde der letzten 16 trifft die Linkshänderin nun auf die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus den USA.

Nervös startete Barna in die Partie gegen Clijsters, verlor gleich zu Beginn ihr Aufschlagspiel. Mit einem guten ersten Aufschlag machte sie dann allerdings Druck und holte den ersten Satz mit 6:4. Im zweiten Durchgang wirkte die Deutsche weitaus sicherer und beendete das Spiel nach 75 Minuten. Gegen Williams hatte sie beim bislang einzigen Aufeinandertreffen in der ersten Runde der US Open 2001 sogar einen Satz gewonnen.

Die deutschen Hoffnungen ruhen außerdem auf Barbara Rittner (Leverkusen) und Martina Müller (Hannover), die ebenfalls noch am Dienstag ihre Erstrundenpartien bestritten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%