André Kemper und Hubertus von Lobenstein wechseln zum Düsseldorfer Werberiesen
BBDO bereitet Machtwechsel vor

Deutschlands größte Werbegruppe verstärkt ihre Führungsspitze. Neben den Neuzugängen soll es im Vorstand weitere Veränderungen geben.

hps DÜSSELDORF. Deutschlands größte Werbegruppe BBDO verstärkt ihre Führungsspitze: André Kemper, 39, derzeit Agenturchef der Hamburger Agentur Springer & Jacoby, und Hubertus von Lobenstein, 37, derzeit Agenturchef von Saatchi & Saatchi, werden zu Beginn des nächsten Jahres zur BBDO wechseln. Beide werden neben dem geschäftsführenden Gesellschafter und CEO Rainer Zimmermann, 46, als geschäftsführende Gesellschafter das Management des Düsseldorfer Werberiesen übernehmen. Wie die BBDO Group Germany gestern Abend mitteilte, sollen Kemper und Lobenstein die Kreativität der beiden Tochtergesellschaften BBDO Düsseldorf und BBDO Berlin prägen.

Für die Branche überraschend, kündigte gestern Rainer Zimmermann seinen Rückzug von der BBDO-Spitze für 2004 an. Die Position als CEO werden dann an Kemper und Lobenstein übergeben. Zimmermann werde jedoch als Berater für den deutschen Ableger des New Yorker Werbekonzerns Omnicom tätig bleiben. Die BBDO Germany steht unter Erfolgsdruck. In diesem Jahr wird die Agentur nach eigenen Angaben zwar insgesamt leicht wachsen, die Umsätze mit TV-Reklame und Anzeigenkampagnen werden aber sinken. Das Agenturnetz mit einem Honorarvolumen von 301 Mill. Euro reagierte zuletzt mit Entlassungen, Zusammenlegung von Töchtern und Restrukturierung in der Verwaltung auf die Rezession im Werbemarkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%