Archiv
Andy Warhols Selbstporträts in St. GallenDPA-Datum: 2004-07-01 09:25:37

St. Gallen (dpa) - Andy Warhol hat sich in Zeichnungen, Gemälden und Fotos immer wieder selbst dargestellt: Das Kunstmuseum St. Gallen zeigt bis 12. September die angeblich erste Ausstellung mit Warhols Selbstporträts zwischen 1948 und 1986.

St. Gallen (dpa) - Andy Warhol hat sich in Zeichnungen, Gemälden und Fotos immer wieder selbst dargestellt: Das Kunstmuseum St. Gallen zeigt bis 12. September die angeblich erste Ausstellung mit Warhols Selbstporträts zwischen 1948 und 1986.

Nach intensiver Bildersuche ist eine Ausstellung der Spitzenklasse mit Werken zu Stande gekommen, die zum Teil noch nie öffentlich zu sehen waren. 1967 entstand eine Werkgruppe großformatiger Porträts, verfremdet mit Farben, wohlkalkulierten Kontrasten und geschickten Schattenspielen - gleich vier Bilder dieser Serie hängen in St. Gallen.

(Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10-12 und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 20 Uhr, Samstag/Sonntag 10-17 Uhr)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%