Angeblich 80 Milliarden Euro Schulden
France Télécom unter Druck

Die Aktie von Mobilcom-Großaktionär France Télécom ist nach einem Pressebericht über einen Schuldenanstieg auf fast 80 Milliarden Euro unter Druck geraten.

HB/dpa PARIS. Die neuen Zahlen wolle der seit Anfang Oktober amtierende Konzernchef Thierry Breton auf der ersten Verwaltungsratssitzung unter seiner Leitung am Montag in Paris präsentieren, berichtete die Wirtschaftszeitung "La Tribune" am Freitag. Zudem steht die Krise beim existenzbedrohten Mobilfunkanbieter Mobilcom am Montag auf der Tagesordnung.

Zuletzt hatte France Télécom einen Schuldenstand von rund 70 Milliarden Euro ausgewiesen. Ein Konzernsprecher wies den Bericht der Zeitung zurück, über die Finanzlage werde detailliert Anfang Dezember nach Abschluss der laufenden Wirtschaftsprüfung berichtet. An der Pariser Börse geriet der Aktienkurs am Freitag dennoch ins Minus und sank zwischenzeitlich um 4,8 Prozent auf 9,71 Euro.

Der Verwaltungsrat will sich am Montag zunächst ein Bild über die Lage bei Mobilcom machen, hieß es in Paris. Im September hatte der französische Konzern nach monatelangen Auseinandersetzungen vor allem mit Mobilcom-Gründer Gerhard Schmid über den UMTS-Aufbau seinen Rückzug angekündigt. Der langjährige France-Télécom-Chef Michel Bon war am 12. September nach Vorwürfen über Schulden, Rekordverluste und das Mobilcom-Desaster zurückgetreten. Im ersten Halbjahr hat France Télécom einen Rekordverlust von 12,2 Milliarden Euro ausgewiesen, 7,3 Milliarden Euro entfielen allein auf Mobilcom.

Die Banken haben dem Büdelsdorfer Unternehmen zuletzt eine weitere Fristverlängerung bis zum 31. Oktober gewährt. Bis dahin müsse eine Lösung für die an Mobilcom gewährten Kredite stehen. France Télécom verhandelt mit den Banken über abschließende Vereinbarungen. Danach wollen die Franzosen Mobilcom-Bankkredite von 4,7 Milliarden Euro und Lieferantenkredite von 1,1 Milliarden Euro übernehmen, ohne dass sich der Schuldenberg des Pariser Konzerns weiter erhöht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%