Angebliche Übernahmeattacke gegen Thyssen-Krupp
Dax legt im frühen Handel leicht zu

Die kräftigsten Gewinne verbuchen in einer technischen Reaktion Infineon, die am Vortag um mehr als 13 % eingebrochen waren.

vwd FRANKFURT. Die kräftigsten Gewinne verbuchen in einer technischen Reaktion Infineon, die am Vortag um mehr als 13 % eingebrochen waren. Der Halbleiterwert verteuert sich um sechs Prozent auf 24,04 Euro und schüttelt damit die schlechten Nachrichten von Applied Materials, bei denen zehn Prozent der Stellen wegfallen sollen, ab.

Presseberichte über eine angebliche Übernahmeattacke gegen Thyssen-Krupp, bei der WCM die Fäden ziehen sollen, werden von Händlern positiv bewertet. Je konkreter derartige Gerüchte würden, desto positiver seien sie, weil sie das Management unter Druck setzten, etwas für den Shareholder-Value zu tun. WCM nimmt zu den Berichten keine Stellung, ThyssenKrupp rücken 2,1 % auf glatt 17 Euro vor.

Berichte, denen zufolge SAP nach Protesten von Kunden einen Rückzieher macht und seine Produktstrategie ändert, werden am Donnerstagmorgen kritisch gesehen. "Das kostet schließlich Geld", sagt ein Marktteilnehmer. SAP verlieren 1,2 % auf glatt 145 Euro. Als gute Nachricht für die Hypo-Vereinsbank und ProSiebenSAT1 Media werten Händler Berichte, denen zufolge die Dresdner Bank einen auslaufenden Kredit für Kirch entgegen der ursprünglichen Absicht nun doch verlängert. Ebenso positiv werden Meldungen eingeschätzt, die Deutsche Bank sehe keinen Grund, von Kirch einen Milliardenkredit zurückzufordern. Die HypoVereinsbank legen 0,6 % auf 34,05 Euro zu; ProSiebenSAT1 Media sieben Prozent auf 6,70 Euro.

Eine positive Unternehmensnachricht kam kurz vor Handelsstart aus dem Norden. Die Norddeutsche Affinerie hat Zahlen vorgelegt, die nach Einschätzung einer Analystin gut ausgefallen sind. "Angesichts der konjunkturellen Lage kann man mit dem Ergbnis sehr zufrieden sein", urteilt sie. Das Rohergebnis sei etwas besser ausgefallen als erwartet. Zwar liege das EBIT etwas niedriger, das liege aber an erhöhten Abschreibungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%