Angebot der Arbeitgeber
Im Drucktarifkonflikt zeichnet sich Einigung ab

Im Tarifkonflikt in der Druckindustrie zeichnete sich am Mittwochnachmittag eine Einigung ab.

Reuters FRANKFURT. Arbeitgeber und Gewerkschaft seien sich bedeutend näher gekommen, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Rande der siebten Verhandlungsrunde in Frankfurt.

Die Arbeitgeber hatten zuletzt Einkommenserhöhungen von rund drei Prozent für die rund 220 000 Beschäftigten der Branche angeboten, während Verdi 3,4 Prozent forderte.

Sollte es in dieser Verhandlungsrunde nicht zu einer Einigung kommen, will Verdi am Donnerstag mit der Urabstimmung über einen Streik beginnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%