Angebot für E-Business-Anwendungen bereit stellen
Software AG hat Partnerschaft mit IBM ausgebaut

Reuters DARMSTADT. Die Darmstädter Software AG hat nach eigenen Angaben mit dem Computerhersteller IBM bestehende Partnerschaft umfassend ausgebaut. IBM werde die E-Business-Produkte der Software AG in sein Angebot aufnehmen und die Produkte verkaufen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Vereinbarung mit IBM umfasse auch gemeinsame Vertriebsaktivitäten und Kundenlösungen. Grundstein der Vereinbarung sei die Datenbank-Software "Tamino XML Database", hieß es. "Die Vereinbarung mit IBM ist für den Markt von überragender Bedeutung", hieß es zudem. Die beiden Unternehmen wollten gemeinsam daran arbeiten, ein umfassendes Angebot für E-Business-Anwendungen bereit zu stellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%