"Angela Anaconda"
Super RTL startet erstmals Kinderserie im Web vor TV-Ausstrahlung

dpa KÖLN. Zwei Monate vor der Ausstrahlung im Fernsehen wird Super RTL seine neue 26-teilige Serie "Angela Anaconda" bereits im Internet präsentieren. Damit geht nach Angaben des TV-Senders erstmals im deutschen Kinderfernsehen eine Serie zuerst im Web an den Start. Im Mittelpunkt der von Super RTL in Kanada eingekauften Animations-Serie steht ein achtjähriges Mädchen, das für seine frechen Sprüche bekannt ist.

Wie Super RTL am Dienstag auf dem Medienforum NRW in Köln mitteilte, wurde die mit vielen Preisen ausgezeichnete "Angela Anaconda" mit einer bisher einzigartigen Softwaretechnik hergestellt. Damit wirkten die Körper der Charaktere, als seien mit Schere und Kleber für ein Album zusammengesetzt worden. Der Auftritt im Internet vor der TV-Ausstrahlung Anfang September ist nach den Worten von Susanne Schosser, Programmchefin von Super RTL, Teil der cross- medialen Vermarktungsstrategie des Senders, der Marktführer im Kinder-TV ist. Zusätzlich werde das von dem Sender herausgegebene Printmagazin "Toggo" Comic-Strips der neuen Serie zeigen. Zielgruppe der "intellektuell anspruchsvollen" Serie seien die Sechs- bis Zehnjährigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%