Angst vor "Basel II" hat abgenommen
Umfrage: Teurere Kredite für jeden dritten Mittelständler

Die Kreditkonditionen für kleine und mittlere Unternehmen haben sich einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) zu Folge für einen großen Teil des Mittelstandes verschlechtert.

vwd BERLIN. 31 Prozent der befragten Unternehmen hätten über schwierigere Bedingungen berichtet, erklärte der DIHK am Dienstag in Berlin. Rund zwei Drittel der Unternehmen verfügten aber über unveränderte Kreditkonditionen, so dass eine "flächendeckende Kreditklemme" für die Gesamtwirtschaft nicht festzustellen sei. Sechs Prozent berichteten von verbesserten Bedingungen.

Hintergrund der schwierigen Finanzierungssituation sei der geringere Verdienst der Banken im Kreditgeschäft, sagte Fritz-Wilhelm Pahl, Vorsitzender des DIHK-Mittelstandsausschusses. Die Banken könnten diesen Misstand aber nicht den Kunden anlasten. Er sei vielmehr das Ergebnis ihres eigenen Vorgehens im Wettbewerb. Pahl kritisierte in diesem Zusamenhang die Finanz- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung als "konzeptloses Drehen an der Steuerschraube". Nötig sei ein "arbeitsmarkt- und steuerpolitischer Befreiungsschlag", der die Weichen dafür stelle, dass die Unternehmen mehr Eigenkapital aufbauen könnten.

Wie die Umfrage weiter zeige, habe die Angst mittelständischer Unternehmen vor den Folgen des geplanten Regelwerkes zur Kreditvergabe "Basel II" abgenommen. Die Firmen kalkulierten zunehmend kühl ihre Risiken und Chancen und wollten in den kommenden Jahren zu einem großen Teil "konzentriert" ihre Schwachstellen angehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%