Archiv
Anheuser-Busch steigert Ergebnis im dritten Quartal

Der US-Brauereikonzern Anheuser-Busch hat im abgelaufenen Quartal sein Ergebnis deutlich gesteigert. Der Gewinn sei auf 684 (Vorjahr: 664) Mill. Dollar oder 0,85 (0,80) Dollar je Aktie geklettert, teilte die Gesellschaft am Mittwoch in St. Louis mit.

dpa-afx ST. LOUIS. Der US-Brauereikonzern Anheuser-Busch hat im abgelaufenen Quartal sein Ergebnis deutlich gesteigert. Der Gewinn sei auf 684 (Vorjahr: 664) Mill. Dollar oder 0,85 (0,80) Dollar je Aktie geklettert, teilte die Gesellschaft am Mittwoch in St. Louis mit.

Der Netto-Umsatz erhöhte sich auf 4,08 (3,88) Mrd. Dollar. Ungeachtet der schwachen Konsumentenausgaben im Sommer habe Anheuser-Busch erneut ein Wachstumsquartal hingelegt, sagte Konzernchef Patrick Stokes. Zum Zuwachs trug unter anderem die Übernahme von Harbin bei.

Für das kommende Jahr rechnet Stokes ein Gewinnplus von sieben bis zehn Prozent. Das Unternehmen sei zuversichtlich, auf langfristige Sicht Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich zu generieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%