Ankündigung beeindruckte Investoren kaum
Nortel will Internetfirma Alteon übernehmen

Das kanadische Unternehmen bietet rund 7,8 Mrd. $ (16 Mrd. DM) in Form eigener Aktien für das Unternehmen.

Reuters OTTAWA. Der weltweit zweitgrößte Netzwerk-Hersteller Nortel Networks Corp will mit der Übernahme der US Alteon Web Systems-Internetfirma seine Geschäfte in der Internetnetzwerk-Technologie ankurbeln. Das kanadische Unternehmen teilte am Freitag in Ottawa mit, es biete rund 7,8 Mrd. $ (16 Mrd. DM) in Form eigener Aktien für das Unternehmen. Die Übernahme werde Nortel in die Lage versetzen, Kommunikationssysteme zu produzieren, die Inhalte über das Internet mit hoher Geschwindigkeit und Verlässlichkeit übermitteln könnten.

Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen werde ein enormer Wert geschaffen, sagte Nortel-Chef Clarence Chandram in einer Telefonkonferenz. Zusammen mit Alteon könne Nortel nun Internet-Datenzentren der nächsten Generation herstellen, die die Technologie optischer Hochgeschwindigkeitsnetze mit den Mobilfunknetzen des neuen Standards integriere.

Investoren an den Finanzmärkten reagierten auf die Ankündigung weniger beeindruckt. Die Nortel-Aktie büßte an der Wall Street, allerdings bei einem schwachem Technologie- Marktumfeld, bis Mittag (Ortszeit) 5-1/2 $ auf 73-1/8 $ ein. Damit sinkt auch der Wert der Transaktion, der zunächst auf Grundlage des Aktienschlusskurses von Nortel am Donnerstag in New York errechnet wurde. Da lagen Nortel noch bei 78-5/8 $.

Im Rahmen der Vereinbarung biete Nortel den Aktionären von Alteon 1,83 Nortel-Stammaktien für jede Alteon-Aktie, hieß es. Das kanadische Unternehmen rechne damit, dass die Übernahme im vierten Quartal dieses Jahres vollzogen sei. Im laufenden Jahr werde die Akquisition noch nicht gewinnwirksam sein. Auch im kommenden Jahr seien nur leichte Auswirkungen auf die Gewinne zu erwarten. Nach Angaben von Nortel wurde vereinbart, dass Alteon-Chef Dominic Orr im Nortel-Konzern eine neue Geschäftseinheit leiten werde.

Das US-Unternehmen Alteon erwirtschaftete im seinem jüngsten Geschäftsquartal einen Umsatz von 51,5 Mill. $, was einem Zuwachs von 82 % gegenüber dem Vorquartal entspricht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%