Anlageempfehlung "Kaufen"
Lehman Brothers erhöht Kursziel für Swisscom

Die Analysten von Lehman Brothers haben ihre Prognose für den Gewinn der Swisscom AG im laufenden Geschäftsjahr von 19,59 auf 23,03 CHF pro Aktie erhöht, nachdem die Schweizer Telefongesellschaft Quartalsergebnisse vorgelegt hatte.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Lehman Brothers haben ihre Prognose für den Gewinn der Swisscom AG im laufenden Geschäftsjahr von 19,59 auf 23,03 CHF pro Aktie erhöht, nachdem die Schweizer Telefongesellschaft Quartalsergebnisse vorgelegt hatte. Gleichzeitig wurde das Kursziel von 520 auf 590 CHF erhöht. Die Anlageempfehlung "Kaufen" (Buy) werde beibehalten, teilte die Investmentbank am Freitag in London mit.

Demnach gehen die Experten davon aus, dass sich der Wert in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 10 % besser als der Markt entwickeln wird. Nach den "starken Ergebnissen und dem freundlicheren Ausblick" halte man die Aktie weiterhin für "in einer schwierigen Branche relativ attraktiv", hieß es. Allerdings habe die Attraktivität der Aktie dadurch etwas nachgelassen, dass sich der Titel im vergangenen Monat um 8 % besser entwickelt habe als der Branchendurchschnitt, in den letzten drei Monaten sogar um 14 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%