Anlageempfehlung "Market Outperformer" bekräftigt
Goldman Sachs sieht Aufwärtspotenzial bei Deutsche Telekom

Die Analysten von Goldman Sachs sehen ein deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie der Deutsche Telekom AG, sobald die Verkäufe durch die Aktionäre der Voicestream Wireless Corp beendet sind.

dpa-afx LONDON. Die Analysten von Goldman Sachs sehen ein deutliches Aufwärtspotenzial für die Aktie der Deutsche Telekom AG, sobald die Verkäufe durch die Aktionäre der Voicestream Wireless Corp beendet sind. Die Anlageempfehlung "Market Outperformer" wurde in einer am Freitag in London veröffentlichten Studie bekräftigt.

Demnach gehen die Analysten davon aus, dass sich der Wert um mehr als 5 % besser als der Index entwickeln wird. Im Inlandsgeschäft der Telefongesellschaft sei das schlimmste ausgestanden, sowohl im Festnetz- als auch im Mobilfunkgeschäft schrieben die Experten. Die Ergebnisse des ersten Quartals im Segment T-Com, in dem das Festnetzgeschäft enthalten ist, seien besser ausgefallen als erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%