Anleger halten sich zurück
Aktien Singapur schließen etwas fester

Etwas fester hat der Aktienmarkt in Singapur am Montag den Handel beendet. Der Straits-Times-Index (STI) verbesserte sich um 0,3 Prozent bzw. 6,11 Stellen auf 1 805,10.

vwd SINGAPUR. Umgesetzt wurden zu Wochenbeginn 641,1 (Freitag: 635,9) Millionen Aktien. Dabei standen 186 Kursgewinnern 105-verlierer gegenüber, während sich 228 Werte unverändert zeigten.

Vor allem die Aufschläge bei United Overseas Bank machten Teilnehmer für den positiven Verlauf verantwortlich. Die Ergebnisse des Unternehmens für 2001 hatten über den Prognosen des Marktes gelegen. Die Aktien stiegen um 2,1 Prozent auf 14,50 Singapur-Dollar. Insgesamt würden sich die Anleger mit Investitionen derzeit aber zurückhalten, da vielen der Markt überverkauft erscheine, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%