Anleger nahmen Gewinne mit
Hongkong schließt auf Zweimonatehoch

Die Börse Hongkong hat am Freitag moderat fester auf einem Zweimonatehoch geschlossen.

Reuters HONGKONG. Der Hang-Seng-Index notierte 0,4 Prozent fester bei 11 233,23 Zähler. Unterstützt von Hoffnungen auf eine Konjunkturerholung hat der Index im Wochenvergleich damit 7,7 Prozent gutgemacht.

Am Freitag kam es laut Händlern im Tagesverlauf bei den Immobilien- und Telekomwerten jedoch zu Gewinnmitnahmen. Die Anleger hätten sich den Aktien von Banken und Exportfirmen zugewandt, nachdem der US-Notenbankchef am Vortag von positiven Aussichten für die US-Konjunktur gesprochen hatte. Zu den Tagesverlierern gehörten Henderson Land Development mit minus 3,1 Prozent auf 34,20 HK-Dollar sowie China Mobile, die 0,6 Prozent nachgaben. Bei den Banken gewannen HSBC 1,1 Prozent und Hang Seng Bank zwei Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%