Anleger setzten wieder vermehrt auf eine Erholung des Sektors bis Jahresende
Hongkonger Börse schliesst dank Techwerten fester

Die Börse Hongkong hat am Freitag dank Gewinnen bei China Mobile und China Unicom fester geschlossen. Die positiven Absatzprognosen der US-Firma Intel beflügelten den Technologiebereich, sagten Händler. Anleger setzten wieder vermehrt auf eine Erholung des Sektors bis Jahresende, hiess es.

rtr HONGKONG. Der Hang-Seng-Index stieg 0,77 % auf 13 808,89 Zähler. Im Wocheabstand hat der Index damit fünf Prozent zugelegt. Analysten erklärten, dass vor allem die in den Red Chip- und H-Aktienmarkt fliessenden Mittel den Gesamtmarkt unterstützt hätten.

Der Index der H-Aktien , der alle chinesischen Firmen umfasst, stieg 0,48 %. Der Red Chip-Index aller Hongkonger Firmen mit chinesischen Hauptaktionären legte 0,39 % zu.

Die Liste der Tagesgewinner führten China Mobile und China Unicom an. China Mobile stiegen 3,21 % auf 41,80 HK-$ und China Unicom schlossen 2,69 % fester mit 13,35 HK-$.

Der Börsenumsatz betrug insgesamt 14,2 (Vortag 10,1) Mrd. HK-$ oder 1,82 Mrd. $.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%