Anleger ziehen sich aus Versicherungswerten zurück
Stürme in England drücken die Londoner Aktienwerte

vwd LONDON. Mit einem leichteren Kursbild zeigt sich die Aktienbörse in London im frühen Geschäft. Bis gegen 11.40 Uhr Ortszeit verliert der FTSE-100-Index 0,6 % bzw. 40,5 Punkte auf 6326,0. Stürme im Süden Englands seien dafür verantwortlich, dass die Anleger sich aus den Versicherungswerten zurückzögen, meinen Händler. Daneben drückten die Verkäufe von Ölaktien und Hightechpapieren den Index, heißt es weiter. Gegen den Trend legt der Kurs des auf Elektronik- und Engineeringtechniken spezialisierten Konzerns Invensys um 7,4 % auf 180 Punkte zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%