Anna Poleska wird Fünfte
Enttäuschung für Weltmeister Phelps

Der dreifache Weltmeister Mark Phelps hat beim US-Grand-Prix der Schwimmer in Indianapolis eine Schlappe hinnehmen müssen. Geschwächt von einer Darmgrippe ging Phelps nur über die 200 Meter Freistil an den Start.

HB BERLIN. Der dreifache Weltmeister Michael Phelps hat beim US-Grand-Prix der Schwimmer in Indianapolis überraschend eine Niederlage hinnehmen müssen. Geschwächt von einer Darmgrippe ging Phelps nur über die 200 Meter Freistil an den Start und musste sich dort dem Südafrikaner Ryk Neethling geschlagen geben. Der 26-Jährige schaffte in 1:48,17 Minuten die nationale Olympianorm und verwies den acht Jahre jüngeren US-Star Phelps (1:48,78) auf den zweiten Platz.

Auch für Anne Poleska begann der Grand Prix mit einer Enttäuschung. Die 200-m-Vizeeuropameisterin schwamm über 100 Meter Brust nur die fünftbeste Zeit. Die Krefelderin wurde beim Sieg von Olympiasiegerin Megan Quann (1:08,38) in 1:11,08 Minuten gestoppt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%