Archiv
Anrufe vom Festnetz zum Handy werden billigerDPA-Datum: 2004-06-29 18:44:47

Düsseldorf (dpa) - Anrufe vom Festnetz zum Handy werden nach Informationen des «Handelsblatts» billiger. Hintergrund sei eine Einigung der Deutschen Telekom mit den vier Mobilfunknetzbetreibern in Deutschland, schreibt die Wirtschaftszeitung unter Berufung auf Branchenkreise.

Düsseldorf (dpa) - Anrufe vom Festnetz zum Handy werden nach Informationen des «Handelsblatts» billiger. Hintergrund sei eine Einigung der Deutschen Telekom mit den vier Mobilfunknetzbetreibern in Deutschland, schreibt die Wirtschaftszeitung unter Berufung auf Branchenkreise.

Die Netzbetreiber wollten der Telekom künftig niedrigere Gebühren für das Weiterleiten von Gesprächen vom Festnetz zum Handy in Rechnung stellen, hieß es. Der Bonner Konzern wolle diesen Preisvorteil vollständig an seine Kunden weitergeben und die Tarife für Anrufe ins Mobilfunknetz senken. Eine Stellungnahme der Telekom war zunächst nicht zu erhalten.

Auf Betreiben der EU haben bereits die Regulierungsbehörden in den Niederlanden und in Großbritannien den dortigen Mobilfunkern vorgeschrieben, die als zu hoch angesehenen Gebühren zu senken. Die deutsche Lösung orientiert sich der Zeitung zufolge an dem niederländischen Modell. So würden die Entgelte in zwei Schritten reduziert, der erste sei im Dezember dieses Jahres fällig, der zweite ein Jahr später. Am Ende sollten die Gebühren - je nach Mobilfunknetz-zwischen 11 und 13 Cent pro Minute liegen. Derzeit fordern die Mobilfunker zwischen 15 und 18 Cent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%