Anschläge Ursache für gesenkte Gewinneinschätzung
Goldman Sachs senkt Gewinnaussichten für europäische Versicherer

Allerdings hätten die Versicherer in ihrer Geschichte bereits andere Krisen bewältigt, hieß es in einer Kurzstudie.

rtr FRANKFURT. Die Analysten der Investmentbank Goldman Sachs haben die Gewinnschätzungen je Aktie verschiedener europäischer Versicherer wegen der Anschläge in den USA gesenkt. Davon betroffen seien auch die deutschen Versicherungskonzerne Allianz , Münchener Rück und Hannover Rück , teilte das Investmenthaus am Donnerstag mit. Allerdings hätten die Versicherer in ihrer Geschichte bereits andere Krisen bewältigt, hieß es in einer Kurzstudie. Auf dem aktuellen Kursniveau seien die Bewertungen der Versicherer weiterhin noch attraktiv.

Die Allianzaktie lag am Donnerstagvormittag im Handelsverlauf mit 3,76 % im Minus bei 225,07 ?, Münchener Rück büßten 4,13 % auf 246,48 ? ein. Hannover Rück verloren 12,28 % auf 50,00 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%