Anschlag auf World Trade Center lässt Finanzmärkte erzittern
Dax dreht nach Flugzeug-Crash ins Minus

Unmittelbar nachdem bekannt wurde, dass zwei Passagierflugzeuge offenbar gezielt in die beiden Türme des World Trade Centers geflogen waren, brach der Deutsche Aktienindex (DAX) ein.

dpa NEW YORK/FRANKFURT. Der Dax brach um über 200 Zähler ein und rutschte zwischenzeitlich auf 4506 Punkte. Zuletzt erholte sich der Leitindex etwas und stand bei 4584 Zählern - ein Minus von 1,84 Prozent. Am Neuen Markt fiel der NEMAX 50 um 1,41 Prozent auf 899 Punkte. Der MDAX stieg dagegen um 0,43 Prozent auf 4239 Stellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%