Anstieg bei Erstanträgen zur Arbeitslosenversicherung

Archiv
Anstieg bei Erstanträgen zur Arbeitslosenversicherung

Die Zahl der Erstanträge auf Leistungen im Rahmen der US-Arbeitslosenversicherung ist in der Woche zum 5. Januar saisonbereinigt überraschend stark um 56 000 auf 395 000 gefallen.

vwd WASHINGTON. Volkswirte hatten im Durchschnitt einen Rückgang um 37 000 erwartet. Für die Vorwoche wurden die Daten auf plus 40 000 auf 451 000 (vorläufig: plus 36 000 auf 447 000) revidiert. Den Wert für den gleitenden Vierwochendurchschnitt gab das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mit 410 500 (Vorwoche revidiert: 410 750; vorläufig: 409 750) an.

In der Woche zum 29. Dezember erhielten den weiteren Angaben zufolge 3,529 Millionen Personen Arbeitslosenunterstützung, dies war eine Abnahme gegenüber der Vorwoche um 166 000. Beobachter verwiesen darauf, dass die vermeintlich guten Daten nicht überbewertet werden dürften, da die Zahlen zu den Erstanträgen im Zeitraum Dezember/Januar in der Regel sehr volatil seien. Insgesamt sei vorerst mit einer weiteren Verschlechterung der Situation am US-Arbeitsmarkt auszugehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%