Anstieg bei etwa 30 Prozent
Premiere World verkauft deutlich mehr Saisontickets

Der Bezahlsender Premiere World hat für die laufende Fußball-Bundesliga-Saison nach eigenen Angaben deutlich mehr Saisontickets verkauft als im Vorjahr.

dpa MÜNCHEN. Der Anstieg liege in der Größenordnung von etwa 30 %, bestätigte eine Sprecherin von Premiere World am Freitag einen Bericht der Tageszeitung "Rheinpfalz". Die absolute Zahl von bislang knapp 190 000 verkauften Saisontickets, mit denen Fußballfans für 349 Mark alle Spiele live sehen können, wollte sie aber nicht bestätigen.

Insgesamt hat Premiere World, das defizitäre Pay-TV der Kirch- Gruppe, derzeit gut 2,3 Mill. Abonnenten. Vor allem mit den Fußball-Angeboten will Premiere World die Zahl der Kunden erhöhen, die bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Um das Live-Angebot noch attraktiver zu machen, wurde die Bundesliga-Sendung "ran" im frei empfangbaren Kirch-Sender Sat.1 von 18.30 auf 20.15 Uhr verlegt. Angesichts dramatisch gefallener Quoten will Sat.1 die Sendung jedoch wieder früher ausstrahlen. Derzeit laufen darüber Gespräche mit der Kirch-Gruppe und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%