Anstieg der Insolvenzen im August
Pleitewelle rollt weiter erbarmungslos

Die Pleitewelle hat im Sommer noch einmal deutlich zugenommen. Im August meldeten 2118 Kapital- und Personengesellschaften Insolvenz an - dies entspricht einem Anstieg um ein Fünftel im Vergleich zum Vorjahr.

HB/dpa WIESBADEN. Insgesamt gab es im August in Deutschland 7676 Insolvenzen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden berichtete. Ein aussagefähiger Vergleich mit den Vorjahreszahlen sei nur bei den Kapital- und Personengesellschaften sinnvoll, da sich in anderen Bereichen das Insolvenzrecht zu stark geändert habe.

Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform rechnet für dieses Jahr mit einem Rekord bei Unternehmenspleiten. Diese werden nach Einschätzung von Creditreform dieses Jahr um 16 Prozent auf 37 700 Fälle zulegen. Im kommenden Jahr drohe sogar ein weiterer Insolvenzrekord.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%