Archiv
Ansturm auf die Geschäfte am letzten Adventswochenende

Der letzte Samstag vor Weihnachten hat dem Einzelhandel noch einmal einen regelrechten Kundenansturm beschert. Vielerorts berichteten die Händler über brechend volle Häuser und starke Umsätze. Oftmals sei das gute Ergebnis vom Wochenende zuvor noch übertroffen worden.

dpa-afx HAMBURG. Der letzte Samstag vor Weihnachten hat dem Einzelhandel noch einmal einen regelrechten Kundenansturm beschert. Vielerorts berichteten die Händler über brechend volle Häuser und starke Umsätze. Oftmals sei das gute Ergebnis vom Wochenende zuvor noch übertroffen worden. Für das gesamte Weihnachtsgeschäft wird mit einem Umsatzplus von ein bis zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr gerechnet. Besonders oft gingen Handys, Digitalkameras, MP3-Player und Flachbildschirme über den Ladentisch. Nun setzt der Handel auf einen starken Schlussspurt bis Heiligabend, um das schwache Gesamtergebnis des Jahres weiter aufzubessern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%