Antigua
Flugzeug blieb auf Startbahn kleben

Wie ein Vogel auf der Leimrute ist eine Boeing 777 der British Airways auf der Startbahn des Flughafens von Antigua in der Karibik kleben gelieben.

Reuters LONDON. Die Maschine mit 140 Passagieren hatte nach Angaben der Gesellschaft beim Flug von London zur Karibikinsel St. Lucia auf Antigua einen Zwischenstopp eingelegt. Beim Einschwenken auf die Startbahn sei sie auf der frisch asphaltierten Bahn stecken geblieben. In der Nacht zuvor sei die Start- und Landebahn ausgebessert worden.

Die Passagiere wurden in einem Hotel auf der Insel untergebracht. Zunächst war unklar, wann die Boeing aus dem Asphalt befreit werden kann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%