Antisemitismus-Streit
Möllemann im FDP-Heimatkreisverband unumstritten

In seinem FDP-Heimatkreisverband Münster ist der nordrhein-westfälische Landesvorsitzende Jürgen Möllemann weiter unumstritten.

dpa MÜNSTER. "Wir haben kein Problem damit, hinter ihm zu stehen", sagte der stellvertretende Kreisvorsitzende, Hans Varenhagen, am Mittwoch. Dies habe auch eine außerordentliche Kreisvorstandssitzung Ende Mai bestätigt.

Der Streit um die Äußerungen Möllemanns, Michel Friedmans und des Abgeordneten Jamal Karsli habe sich zu einer "Showveranstaltung" ausgeweitet. Der Antisemitismus-Vorwurf Friedmans an Möllemann sei unberechtigt, ebenso die Unterstellung, dieser wolle Stimmen am rechten Rand fischen, sagte Varenhagen. Vorsitzende des Kreisverbandes sowie der Ratsfraktion der FDP in der Stadt Münster ist Möllemanns Ehefrau Carola Möllemann-Appelhoff.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%