Anzeichen für eine Stabilisierung
JP Morgan hebt Kursziel für Henkel auf 80 Euro an

Die Investmentbank JP Morgan hat ihr Kursziel für den deutschen Konsumgüterhersteller Henkel auf 80 Euro von zuvor 75 Euro angehoben. Die Einstufung der Aktie beließen die Experten unverändert bei "Market Performer".

Reuters LONDON. Die Einstufung der Aktie beließen die Experten am Dienstag unverändert bei "Market Performer". Als Grund nannten die Analysten die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen von Henkel. Zwar sei das Ergebnis durch Veräußerungsgewinne verwässert, doch gebe es Anzeichen für eine Stabilisierung. Die Entwicklung im operativen Geschäft sei ermutigend, hieß es. Am Montag hatte Henkel die Zahlen für das erste Quartal bekannt gegeben. Danach konnte das Unternehmen trotz der Konjunkturflaute bei Umsatz und Ertrag zulegen. Die Henkel-Aktien notierten gegen Mittag mit einem Kursabschlag von 3,6 Prozent bei 72,79 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%