Archiv
AOL Time Warner: Merrill Lynch senkt Ertragsprognosen

Aufgrund der weiter nachgebenden Konjunktur, dem schwierigen Umfeld im Markt für Werbung und dem Anschlag auf das World Trade Center, senkt Merrill Lynch die Ertragsprognosen von AOL Time Warner für 2001 und 2002.

Die Umsatzerwartungen für das Fiskaljahr 2001 werden um 700 Millionen Dollar auf 38,3  Milliarden Dollar nach unten revidiert. Im kommenden Jahr sei wiederum mit einem Umsatz von 42 Milliarden Dollar zu rechnen, was rund 2 Milliarden Dollar unter den bisherigen Prognosen liegt. Merrill Lynch liegt mit den Schätzungen weit unter den durchschnittlichen Erwartungen des Marktes. Diese sollten in den nächsten Wochen jedoch deutlich unter Druck geraten. Basierend auf den neuen Schätzungen von Merrill Lynch, liegen die KGVs der Aktie nahe an den historischen Tiefständen. Auch wenn das derzeitige Umfeld wenig Grund zur Freude gibt, biete die Aktie daran gemessen ein attraktives Verhältnis von Chance zu Risiko. Merrill Lynch stuft den Wert daher auch weiterhin mit "kaufen" ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%