Archiv
AOL übernimmt Advertising.com

New York (dpa) - America Online hat die Online-Werbefirma Advertising.com für 435 Millionen Dollar in bar übernommen. Das gab die Tochtergesellschaft des Medienkonzerns Time Warner am Donnerstag in Dulles (Virginia) bekannt.

New York (dpa) - America Online hat die Online-Werbefirma Advertising.com für 435 Millionen Dollar in bar übernommen. Das gab die Tochtergesellschaft des Medienkonzerns Time Warner am Donnerstag in Dulles (Virginia) bekannt.

Advertising.com werde als separates Unternehmen in Baltimore (US- Staat Maryland) weitergeführt, hieß es. «Der Online-Werbemarkt zeigt ein sehr starkes Wachstum quer durch die Branchen», sagte Jonathan Miller, Chef von America Online. «Die Übernahme von Advertising.com unterstreicht AOLs Absicht, die eigene konkurrenzfähige Position zu stärken.»

Advertising.com ist ein Anbieter von interaktiven Marketing- Services. Mit der Einbindung des Kunden-Netzwerkes des Unternehmens in den Werberahmen von AOL sollen Werbetreibende mehr als 140 Millionen Internet-Nutzer erreichen können. AOL will damit seinen Werbekunden maßgeschneiderte Produkte anbieten können. Advertising.com wies für 2003 einen operativen Gewinn von 12,1 Millionen Dollar bei 132 Millionen Dollar Umsatz aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%