Archiv
AOL und Microsoft setzen Gespräche über Windows XP fort

Der weltgrößte Internet- und Medienkonzern AOL Time Warner und der US-Konzern Microsoft haben ihre Gespräche über eine mögliche Integration der AOL Software in das neue Betriebssystem von Microsoft, Windows XP, wieder aufgenommen.

Reuters NEW YORK. "Wir sitzen wieder am Verhandlungstisch, wir sind glücklich darüber und wir hoffen, zu einem für beide Seiten zufrieden stellenden Ergebnis zu kommen", sagte Microsoft-Sprecher Jim Cullinan am Sonntag (Ortszeit). Ein früherer Vertrag zwischen den beiden Unternehmen - Microsoft bot über Windows AOL an und AOL nutzte den Internet-Browser "Explorer" von Microsoft - war am 1. Januar ausgelaufen. In der vergangenen Woche waren die Verhandlungen für einen neuen Vertrag gescheitert, da sich AOL und Microsoft nicht einigen konnten.

Den Verhandlungen nahe stehenden Kreisen zufolge sind die beiden US-Konzerne jedoch in Kernfragen noch "weit voneinander entfernt". Angesichts der Bemühungen von AOL zusammen mit Konkurrenten in der Vergangenheit gerichtlich gegen Microsoft vorzugehen, sei das keine gute Grundlage für positive Geschäftsbeziehungen. Windows XP soll am 25. Oktober auf den Markt kommen.



Der Vertrag zwischen AOL und Microsoft aus dem Jahr 1996 war im Mittelpunkt eines Kartellverfahrens gegen Microsoft. Das US-Justizministerium und anfangs 20 US-Bundesstaaten hatten 1998 eine Kartell-Klage gegen den Konzern eingereicht, in der es unter anderem darum ging, dass Microsoft seine Marktposition genutzt habe, um auch ein Monopol bei den Internet-Browsern aufzubauen. Damit seien Konkurrenten, vor allem der Browser-Hersteller Netscape, benachteiligt worden. Netscape gehört mittlerweile zu AOL.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%