Archiv
Apple-Chef Jobs an Krebs operiert

San Francisco (dpa) - Steve Jobs (49), der Chef der Apple Computer und des Animationsstudios Pixar, hat sich einer Operation unterzogen, um einen Krebstumor an seiner Bauchspeicheldrüse entfernen zu lassen. Die Operation sei erfolgreich verlaufen, und Jobs werde im September wieder arbeiten, berichtete das «Wall Street Journal» am Montag in seiner Onlineausgabe.

San Francisco (dpa) - Steve Jobs (49), der Chef der Apple Computer und des Animationsstudios Pixar, hat sich einer Operation unterzogen, um einen Krebstumor an seiner Bauchspeicheldrüse entfernen zu lassen. Die Operation sei erfolgreich verlaufen, und Jobs werde im September wieder arbeiten, berichtete das «Wall Street Journal» am Montag in seiner Onlineausgabe.

In einer Mitteilung an die Apple-Beschäftigten habe Jobs erklärt, dass er an einer seltenen Art von Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt gewesen sei. Der Inselzell-Neuroendokrin-Tumor sei durch chirurgische Entfernung heilbar, wenn er rechtzeitig diagnostiziert wird, hieß es. «Ich sende dies von meinem Krankenhausbett aus mit Hilfe meines 17- Zoll-Powerbooks und mit Airport Express» zitierte die Zeitung aus der E-Mail.

Jobs hatte Apple in den siebziger Jahren gegründet. Während seiner Abwesenheit werde Tim Cook die Apple-Geschäfte leiten. Cooks führt die Operationen, den Verkauf sowie die Macintosh-Sparte bei dem in Cupertino ansässigen Unternehmen. Zuletzt hatte der Computerhersteller vor allem dank seines Musikshops itunes Music Store und des mobilen Apple-Players ipod den Gewinn mehr als verdreifachen können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%