Archiv
Apple gibt Gewinnwarnung heraus

An einem so rosigen Börsentag schockt einer der größten Computerhersteller die Wall Street nachbörslich mit einer Gewinnwarnung.

Apple

Computer sieht im laufenden Quartal Verluste zwischen 225 und 250 Millionen Dollar. Die Wall Street-Analysten hatten einen Gewinn von drei Cents pro Aktie erwartet. Der Umsatz soll 600 Millionen Dollar unter den bisherigen Schätzungen von einer 1,6 Milliarden Dollar liegen. Begründet werden die Revidierungen mit den schlechten Computerverkäufen im Oktober und November, die weit unter den angestrebten Zahlen lagen. Für das Geschäftsjahr 2001 wird nun ein Umsatz zwischen 6 und 6,5 Milliarden Dollar erwartet. Diese Zahl liegt auch weit unter den bisherigen Schätzungen der Marktteilnehmer von 7,78 Milliarden Dollar. Der Handel des Apple-Papiers wird nachbörslich angehalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%