Archiv
Apple: Rückrufaktion für Stecker

Apple startet eine Rückrufaktion für 570 000 Netzstecker. Wie das Unternehmen am Freitag Abend mitteilte, könnten diese überhitzen und zu einem potentiellen Brandherd werden.

Betroffen seien die Netzadapter die mit den von Mai 1998 bis März 2000 produzierten PowerBook Modellen geliefert wurden. Genauer: Das Macintosh PowerBook 45W AC und der Adapter mit der Modellnummer M3302. Der Computerhersteller reagierte nachdem sechs Berichte von überhitzten Adaptern bekannt wurden und bietet den Kunden kostenlosen Ersatz an.

Der Rückruf kommt nach dem Flop mit G4 Cube, dessen Produktion Apple nun einstellt. Trotzdem sind die Analysten von Goldman Sachs überzeugt, dass das Unternehmen im Vergleich zu den Konkurrenten für das folgende Quartal kurzfristig das beste Chance-Risiko-Verhältnis hat. Aber der PC-Markt ist nach wie vor schwach. Die Experten gehen deshalb davon aus, dass die Nachfrage mit dem neuen Windows XP von Microsoft und dem Schulbeginn im September erst im Herbst an Dynamik gewinnen wird. Apple dürfte die Erwartungen für das kommende Quartal erfüllen, so Goldman Sachs, und Auftrieb durch die anstehende Veranstaltung "MacWorld" in San Francisco erhalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%