Archiv
Applied Innovation: Besseres Ergebnis

Der Telekomausstatter Applied Innovation lässt sich von der jüngsten Saison der Gewinnwarnungen nicht beeindrucken.

Das Unternehmen meldete am Dienstag nach Börsenschluss, das im vierten Quartal die Gewinnprognosen geschlagen werden. Applied Innovation erwartet einen Umsatz von 50 Millionen Dollar und einen Gewinn von 3,1 Millionen Dollar für das abgelaufene Quartal. Im vergleichbaren Vorjahresquartal konnte lediglich ein Umsatz von 14,4 Millionen Dollar erreicht werden.



Die starke Umsatzsteigerung konnte laut CEO Robert Smialek vor allem durch einen Großauftrag eines Kunden erzielt werden. In Zukunft sei ein solch ein Umsatzwachstum eher unwahrscheinlich. Smialek erwartet eher einen Umsatzrückgang im Jahr 2001. Die Aktie des Unternehmens konnten zu Beginn des Handels rund 15 Prozent auf 10,38 Dollar zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%