Archiv
Arafat spendet Blut für Anschlagsopfer in USA

Jassir Arafat hat in einem Krankenhaus Blut für die Opfer in den Vereinigten Staaten gespendet. Seine Botschaft an das amerikanische Volk: "Gott segne Sie, Gott segne Sie."

ap GAZA. Einen Tag nach der Anschlagwelle in den USA hat der palästinensische Präsident Jassir Arafat Blut für die Opfer gespendet. Die Palästinenser wollten mit ihren begrenzten Möglichkeiten dem amerikanischen Volk helfen, sagte Arafat am Mittwoch im Schifa-Krankenhaus in Gaza. Arafat verurteilte die Anschläge in den USA erneut. Hunderte Palästinenser folgten seinem Beispiel und spendeten ebenfalls Blut. Als Arafat das Krankenhaus verließ, riefen etwa 200 Menschen: "Wir sind bereit, unsere Seele und unser Blut für dich zu geben." Auf die Frage nach einer Botschaft an das amerikanische Volk sagte Arafat: "Gott segne Sie, Gott segne Sie."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%