Arbeitslose Ingenieure sollen qualifiziert werden
Schulte übt heftige Kritik an Green Card

dpa-afx DRESDEN. DGB-Chef Dieter Schulte hat heftige Kritik an der Green Card für ausländische IT-Spezialisten geübt. Kurzfristig könne die Green Card zwar eine Lösung des Fachkräftemangels sein, sagte Schulte in einem Interview mit der in Dresden erscheinenden "Sächsischen Zeitung" (Freitagausgabe). Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) müsse aber von den Unternehmen verlangen, dass sie in den nächsten Jahren im Gegenzug arbeitslose Ingenieure so weit qualifizierten, dass diese mittelfristig eingestellt werden könnten. "Es muss sich an der Philosophie der Unternehmen etwas ändern, die lieber einen 25-jährigen Inder einstellen, als einen 53-jährigen deutschen Ingenieur", forderte Schulte. Über die Green Card werde intensiver diskutiert, als über die vier Mill. Arbeitslosen. "Da stimmt doch etwas nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%