Archiv
Arbeitslosenzahlen: niedriger als erwartet

Die Arbeitslosenquote stieg im Juni auf 4,5 Prozent. Experten hatten mit einem Anstieg auf 4,6 Prozent gerechnet.

Damit erreicht die US-Arbeitslosenquote das zweithöchste Niveau seit März 1998, als die Quote bei 4,7 Prozent lag. Insgesamt wurden im Juni 113.000 Arbeitsplätze abgebaut, die Analysten hatten nur mit einem Abbau von 75.000 Stellen gerechnet. Die Senkung der Leitzinsen auf 3,75 Prozent soll nun die Wirtschaft ankurbeln und die Verbraucherausgaben steigen lassen, um die Wirtschaft aus einer Rezession zu führen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%