Arbeitszeit-Regelungen lockern
Merkel regt Internet-Schulung für Politiker an

CDU-Chefin Angela Merkel regt eine Internet-Schulung für Politiker an. Politiker müssten das Internet und den elektronischen Handel genauso gut verstehen lernen wie die Steuergesetzgebung und den mittelständischen Betrieb in ihrem Wahlkreis, sagte Merkel am Rande eine Besuchs in der Deutschland-Zentrale des Internet-Portals Yahoo am Donnerstag in München.

ddp MüNCHEN. Es bestehe die Gefahr, dass die immer schneller ablaufenden technischen Entwicklungen von der Politik nicht mehr oder zu spät wahrgenommen werden. Es sei deshalb kein Wunder, wenn die Menschen den Eindruck gewännen, dass Politik nicht mehr gestalte, sondern den Ereignissen hinterher laufe.

Im Wechsel von der Industrie- zur Wissensgesellschaft sieht Merkel einen ähnlich starken Einschnitt wie im Wandel von der Agrar- zur Industriegesellschaft im 19. Jahrhundert. In absehbarer Zeit werde es die klassischen, abhängigen Beschäftigungsverhältnisse nicht mehr geben, weil immer mehr Mitarbeiter an ihren Unternehmen mit Aktienoptionen beteiligt seien. Arbeitsbedingungen, die für Industrieunternehmen sinnvoll waren, seien dies nicht unweigerlich auch für Unternehmen der New Economy. Gerade Arbeitszeit-Regelungen müssten für Firmen der Internet-Wirtschaft aufgeweicht werden, sagte die CDU-Chefin. Flächentarifverträge würden in der New Economy an Bedeutung verlieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%