Archiv
ARD kauft weitere 52 Folgen der "Teletubbies"

dpa HAMBURG. Die "Teletubbies" bleiben dem "Ersten" erhalten: Die ARD hat bei der britischen BBC 52 neue Abenteuer der Fantasy- Puppen gekauft. Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po sind auch im kommenden Jahr samstags um 7.30 Uhr zu sehen. Insgesamt hat die ARD damit 156 Episoden der insgesamt 365 Folgen der Serie erworben, wie die Programmdirektion am Montag in München mitteilte. Die "Teletubbies", eine Serie speziell für Kinder im Vorschulalter, erzielte in diesem Jahr in der Gruppe der Drei- bis Fünfjährigen durchschnittlich einen Marktanteil von 23,7 %.

In England werden in diesen Wochen die letzten der 365 Folgen der Kleinkinder-Soap gedreht. In Deutschland werden die "Teletubbies" jedoch zumindest auf dem Kinderkanal von ARD und ZDF noch bis zum Jahr 2007 zu sehen sein. Der KiKa hat inzwischen 260 Folgen gekauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%