Argentinischer Peso weiter stabil
Auch Venezuela koppelt Währung vom Dollar ab

Nach Argentinien will nun auch Venezuela seine Landeswährung vom Dollar abkoppeln. Mit der Freigabe des Bolívar würden die venezolanischen Exporte wieder wettbewerbsfähig, sagte Präsident Hugo Chávez am Dienstagabend (Ortszeit) in einer Fernseh- und Radioansprache.

afp CARACAS. Die Maßnahme sei wegen der schwachen Ölpreise auf dem Weltmarkt notwendig geworden. Der Öl-Export macht rund 30 Prozent des venezolanischen Bruttoinlandprodukts aus. Im vergangenen Jahr waren die Einnahmen aus dem «schwarzen Gold» um 700 Millionen Dollar (fast 800 Millionen Euro/1,5 Milliarden Mark) im Vergleich zum Vorjahr gefallen. Für dieses Jahr rechnet die Regierung mit Einbußen von 1,1 Milliarden Dollar.

Die Abkoppelung des Bolívar vom Dollar sollte gleich am Mittwoch umgesetzt werden. Bei Handelsschluss am Freitag mussten für einen Dollar 783 Bolívar gezahlt werden. Montag und Dienstag waren in dem südamerikanischen Land wegen des Karnevals Feiertage. Es wurde damit gerechnet, dass durch die Freigabe der Wert des Bolívar sinkt, der bisher nach Expertenschätzungen um 40 Prozent überbewertet war.

Chávez kündigte gleichzeitig Einschnitte im Haushalt an. Die Regierungsausgaben würden um sieben Prozent gekürzt. Sozialprogramme seien von den Einsparungen aber nicht betroffen. Der Präsident forderte die Regierung auf, "keinen Bolívar mehr als notwendig" auszugeben.

Der argentinische Peso blieb derweil unerwartet stabil, konnte sich nach einem Tief unmittelbar nach der Freigabe des Wechselkurses sogar wieder verbessern. Am Dienstagabend wurde er bei 1,75 Peso gehandelt. Am Montagmorgen mussten für einen Dollar noch durchschnittlich 2,30 Peso gezahlt werden. Der Peso war am Montag vom Dollar abgekoppelt worden. Damit wurde die argentinische Wirtschaft erstmals seit mehr als zehn Jahren wieder vollständig auf die Landeswährung umgestellt. Die Freigabe des Wechselkurses ist Teil des Krisenprogramms der Regierung von Präsident Eduardo Duhalde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%