Archiv
Artesyn: Gewinnwarnung mit Folgen

Nachdem Artesyn am Mittwoch eine Gewinnwarnung für das zweite Quartal abgegeben hatte, verlor die Aktie des Elektronikherstellers rund zehn Prozent an Wert.

Das Management rechnet im zweiten Quartal mit einem Verlust zwischen 15 und 20 Cents je Aktie bei einem Umsatz von 120 Millionen Dollar. Zuvor waren Analysten von einem Gewinn von drei Cents ausgegangen. Zudem gab Artesyn bekannt, dass es sich von rund fünfzehn Prozent seiner Mitarbeiter trennen werde, um das Unternehmen auf die veränderte Konjunkturlage einzustellen.

Durch die Entlassungen entstehen nach Angaben des Managements einmalige Kosten in Höhe von 20 Millionen. Diesen Kosten stehen jährliche Einsparungen in Höhe von 40 Millionen Dollar gegenüber, prognostizierte das Management.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%