Archiv
Arzt ersteigerte Hauptrolle im Internet für rund 38 000 Euro

Aachen (dpa/lnw) - Ein Arzt aus Freiburg hat für über 38 000 Euro eine Filmrolle im Internet ersteigert. In der Filmkomödie «Wer ist eigentlich Paul» soll er die Hauptrolle spielen, teilte der Aachener Drehbuchautor und Produzent Ralf List am Donnerstag mit.

Aachen (dpa/lnw) - Ein Arzt aus Freiburg hat für über 38 000 Euro eine Filmrolle im Internet ersteigert. In der Filmkomödie «Wer ist eigentlich Paul» soll er die Hauptrolle spielen, teilte der Aachener Drehbuchautor und Produzent Ralf List am Donnerstag mit.

16 von 24 Rollen seien mittlerweile bei der Internet-Auktion versteigert worden. Die Arbeitsgemeinschaft Neuer Deutscher Spielfilmproduzenten (München) hatte die Teilnahmebedingungen des Film-Projektes als unseriös bezeichnet. Bieter gingen ein Risiko ein.

Der Film «Wer ist eigentlich Paul?» soll ausschließlich mit Laiendarstellern gedreht werden. Der Film werde Ende des Jahres fertig sein und im Frühjahr in die Kinos kommen, kündigte List an. «Schon jetzt ist dieses, wohl weltweit einmalige Kinoereignis, ein Riesenerfolg», schrieb er am Donnerstag in einer Mitteilung.

Die Arbeitsgemeinschaft Neuer Deutscher Spielfilmproduzenten hatte widersprüchliche und unübliche Regelungen für die Schauspieler kritisiert. Sie sollen für ihre Rolle bezahlen, hätten aber keinen Anspruch auf Spesen oder Gage. Erst wenn der Film vermarktet sei, sollen sie zwei Prozent vom Gewinn bekommen. Das sei zu wenig. Außerdem gebe es keine Angaben zur Finanzierung des Filmprojektes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%