AS Rom wahrt letzte Chance: Barcelona verfehlt Champions-League-Rekord

AS Rom wahrt letzte Chance
Barcelona verfehlt Champions-League-Rekord

Der FC Barcelona hat den Champions League-Rekord des AC Mailand aus der Saison 1992/93 verfehlt. Mit dem 0:0 bei Inter Mailand verpassten die Katalanen am Mittwochabend ihren zwölften Sieg in Serie, stehen aber nach der Punkteteilung im Giuseppe-Meazza- Stadion dennoch vor dem Einzug ins Viertelfinale.

HB/dpa HAMBURG. Mit zehn Punkten führt der FC Barcelona die Zwischenrunden-Gruppe A vor Inter Mailand (7) an. Chance aufs Weiterkommen darf sich auch Newcastle United (6) nach dem 3:1 gegen Punktelieferant Bayer Leverkusen ausrechnen.

In der Gruppe B wahrte das bisher punktlose Schlusslicht AS Rom mit dem 3:0 beim FC Valencia seine letzte Chance auf den Einzug ins Viertelfinale. Totti (24./30.) und der Ex-Leverkusener Emerson (36.) stellten mit ihren Toren vor der Pause den Sieg für die Italiener sicher, die mit drei Zählern wieder Anschluss an Valencia (5) fanden. Im Spitzenspiel trennten sich Ajax Amsterdam und der FC Arsenal (beide sechs Punkte) torlos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%