Archiv
Asiatische Börsen notieren freundlich

Die asiatischen Börsen haben am Freitag freundlich tendiert, was Händler auf die freundlichen US-Vorgaben zurückführten. Dort hatten die Leitindizes am Donnerstag auf Grund von positiven Prognosen einiger US-Technologiefirmen sowie deutlich gestiegener US-Auftragseingänge im Oktober mehr als ein Prozent zugelegt.

Reuters TOKIO. Der 225 Werte umfassende japanische Nikkei-Index legte in Tokio bis gegen 07.15 Uhr MEZ um 0,4 Prozent zu auf 10.697 Punkte, der Hang-Seng in Hongkong beendete den Vormittagshandel um 2,2 Prozent höher bei 11.338 Zähler.

Sony-Aktien gewannen gut ein Prozent auf 5810 Yen. Die Aktien der nach Bilanzsumme weltgrößten Bank Mizuho Holdings verloren rund 2,5 Prozent auf 310 000 Yen. Die Titel des drittgrößten japanischen Broker-Hauses Nikko Cordial bauten die Vortagesverluste von 7,5 Prozent um vier Prozent aus. Die Fondssparte von Nikko und drei weitere Fondsgesellschaften hatten am Donnerstag mitgeteilt, die von ihnen verwalteten Geldmarktfonds könnten im Zuge der drohenden Enron-Pleite unter den Nennwert fallen. Der Nikko Geldmarktfonds hält nach eigenen Angaben Enron Anleihen im Wert von mehr als 25 Milliarden Yen. Kreditagenturen hatten am Mittwoch ihre Einstufung für Enron-Anleihen auf "Junkbond" reduziert.

In Hongkong legten Aktien der Fluglinie Cathay Pacific mehr als fünf Prozent zu, was Börsianer auf den in London gefallenen Ölpreis zurückführten. Bei niedrigerem Ölpreis können Fluggesellschaften ihren Treibstoff, der einen Hauptkostenfaktor darstellt, billiger einkaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%