Archiv
Asiatische Börsen tendieren nach festeren US-Vorgaben freundlich

Nach festeren Vorgaben der US-Börsen haben sich die asiatischen Aktienmärkte am Freitag von ihren Kursverlusten der vergangenen Tage erholt und freundlich tendiert.

Reuters TOKIO. Die Börse in Tokio, wo der 225 Werte umfassende Nikkei-Index gegen 07.00 MESZ um 0,20 Prozent höher bei 13.288,61 Punkten notierte, reflektiere wieder direkt die Entwicklung an der US-Technologiebörse Nasdaq, sagte Hidenori Karaki von Tokyo Mitsubishi Personal Securities. Nach den jüngsten Kursverlusten bei Technologietiteln stiegen Investoren nun wieder in diesen Sektor ein. Zu den Gewinnern in Tokio zählten Toshiba, die 1,78 Prozent zulegten, sowie Kyocera, die 1,8 Prozent hinzugewannen.

Die Nasdaq hatte am Donnerstag 1,25 Prozent fester geschlossen. Der Standardwerte-Index Dow Jones war 0,36 Prozent höher aus dem Handel gegangen. In Hongkong beendete der Hang-Seng-Index den Vormittagshandel (Ortzeit) am Freitag 0,28 Prozent im Plus bei 13.211,28 Zählern. Kursgewinne verzeichneten einzelne Technologie- sowie Immobilientitel, was Marktbeobachter auf neuen Optimismus hinsichtlich möglicher weiterer Zinssenkungen in den USA zurückführten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%