Asien kehrt zu Wachstum zurück
Experten sagen für China stabiles Wirtschaftswachstum voraus

Chinas Wirtschaft wird nach Einschätzung der Asian Development Bank (ADB) in den kommenden zwei Jahren ein stabiles Wachstum um sieben Prozent erzielen.

dpa SHANGHAI. Für das laufende Jahr erwarten die Experten der ADB ein Wachstum von sieben Prozent, für 2003 eine Steigerung um 7,4 Prozent, sagte Bruce Murray, ADB- Repräsentant für China, am Dienstag in Schanghai. Im vergangenen Jahr hatte Chinas Wirtschaft nach einer deutlichen Abschwächung in der zweiten Jahreshälfte um insgesamt 7,3 Prozent zugelegt. Der private Sektor müsse als Motor der Wirtschaftsentwicklung und als Garant für neue Arbeitsplätze in China nach Worten von Murray stärker gefördert werden.

Für ganz Asien sagt die ADB den Beginn einer wirtschaftlichen Erholung voraus. Nach den Turbulenzen infolge der asiatischen Finanzkrise von 1997 kehre Asien nun zu einem moderaten Wachstum zurück, meinte Murray. Die 1966 gegründete ADB, die insgesamt 60 Mitgliedern gehört, kämpft gegen Armut in der Region Asien-Pazifik.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%