Archiv
Asiens Börsen allesamt im Plus - Bush-Vorsprung hilft Export-Werten

Der Vorsprung von George Bush bei der amerikanischen Präsidentenwahl hat den asiatischen Börsen am Mittwoch zunächst Kurszuwächse beschert. Vor allem exportorientierte Werte konnten nach Händlerangaben von der Aussicht auf die Wiederwahl Bushs profitieren.

dpa-afx TOKIO. Der Vorsprung von George Bush bei der amerikanischen Präsidentenwahl hat den asiatischen Börsen am Mittwoch zunächst Kurszuwächse beschert. Vor allem exportorientierte Werte konnten nach Händlerangaben von der Aussicht auf die Wiederwahl Bushs profitieren.

Asiens wichtigste Börse in Tokio hatte am Mittwoch wegen eines Feiertags geschlossen. Der Handelsauftakt am Donnerstag werde hier schon deshalb genau beobachtet werden, weil Japans Premierminister Junichiro Koizumi ein enger Verbündeter von US-Präsident Bush sei, hieß es. Zudem reagiere Tokios Aktienmarkt wegen der hohen Anzahl ausländischer Investoren generell sehr empfindlich auf mögliche Kapitalabflüsse, so Händler.

"Eine von Herausforderer John Kerry angedeutete mehr protektionistische Wirtschaftspolitik würde sich generell negativ auf das Wachstum in Asien auswirken", sagte Desmond Supple, Analyst bei Barclays Capital in Singapur.

Die Aktienindizes zeigten sowohl in Südkorea, Hongkong, Schanghai und Taipeh mehrheitlich höhere Kurse an. Zuvor hatte bereits Australiens Börse auf einem neuen Rekordhoch geschlossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%