Archiv
AT&S-Ergebnis bricht zum HJ um 68 % ein

Der Leiterplattenhersteller AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG hat im ersten Halbjahr 2001/02 (zum 30. September) einen Rückgang beim Umsatz und beim Betriebsergebnis (Ebit) verzeichnet.

Reuters WIEN. Das Ergebnis des Gesamtjahres 2001/02 werde maßgeblich von den Umsätzen im Weihnachtsgeschäft und den konjunkturellen Rahmenbedingungen beeinflusst sein, teilte AT&S am Mittwoch ohne nähere Angaben mit.

AT&S habe bei einem um 8,3 % auf 135 Mill. Euro gesunkenen Umsatz ein Ebit von 7,6 (23,8) Mill. Euro erwirtschaftet, was einer Ebit-Marge von 5,6 (16,1) Prozent entspreche. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisation (Ebitda) habe sich auf 26,2 (37,1) Mill. Euro verringert und die Ebitda-Marge belaufe sich auf 19,4 (25,2) Prozent, heißt es in der Aussendung.

Das Ergebnis je Aktie wurde von AT&S mit 0,16 (0,60) Euro angegeben worden. AT&S bilanziert nach US-GAAP.

Von Reuters befragte Analysten hatten im Vorfeld im Durchschnitt einen Umsatz von rund 128,65 Mill. Euro und ein Ebit von rund 5,9 Mill. Euro erwartet.

Im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres hätte im Vergleich zum ersten Quartal eine Umsatzsteigerung in Höhe von 13 % erzielt werden können, im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres betrage die Zunahme 1,6 %. Im Bereich der Ebit-Marge betrage die Verbesserung vom ersten auf das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 88 %, teilte AT&S mit.

Eine Abschätzung der künftigen Entwicklung bleibt nach Angaben von AT&S schwierig. Weiterführende Angaben könnten im Hinblick auf die derzeit nur spärlichen Kundenrückmeldungen noch nicht gemacht werden, teilte AT&S mit.

AT&S notierten zuletzt am Neuen Markt mit 15,0 (14,50) Euro. Seit Jahresbeginn ist das ein Rückgang von 52 %, während der Nemax 50 58 % im Minus liegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%