Archiv
AT&T Wireless: NTT DoCoMo Deal perfekt

Seit Tagen kursieren Meldungen, dass sich NTT DoCoMo an AT&T Wireless beteiligen will. Am Donnerstag hat nun der größte japanische Mobilfunkanbieter bekannt gegeben, 16 Prozent an AT&T Wireless für 9,8 Milliarden Dollar zu erwerben.

Die Beteiligung sieht vor, dass AT&T eine Tochtergesellschaft für Multimedia-Anwendung gründet, die NTT DoCoMos "i-mode"-Technologie für Mobilfunk der dritten Generation, verwenden wird. Entgegen kursierender Gerüchte strebt DoCoMo keine Listung an der New Yorker Börse an, so DoCoMos Präsident Tachikawa. Neben AT&T Wireless befand sich das japanische Technologieunternehmen auch in Gesprächen mit Cingular, einem Joint Venture von BellSouth und SBC Communciations. Laut Tachikawa werde DoCoMo nach dem abgeschlossenen AT&T Wireless-Deal nach keinem anderen Partner suchen.



AT&T

Wireless hat schon begonnen seine Netzwerke für die W-CDMA-Technik von DoCoMo zu konfigurieren, um seinen Kunden baldmöglichst diese revolutionäre Technik anbieten zu können, so Jordan Roderick, CEO von AT&T Wireless.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%